Tschüß Sommer auf dem Tempelhofer Feld

Der Autor schreibt diese Zeilen, während sich draußen das nächste Stürmchen und der nächste Regen ankündigt. Aber zurück ...

Letzten Donnerstag war es noch Sommer (kalendarisch und vom Wetter her) - also warum nicht noch mal rauf auf´n Stadtacker mit der bunten Truppe? Wir kauften diverses Zeug ein, die Fahrradfahrer unter uns karrten die Getränke an, und jeder hatte etwas zum schnippeln, schälen, anrichten ... - fertig war ein schickes Impro-Buffet.

Es wurde fröhlich gegessen und viel gelacht, die Kinder tobten bei Spiel und Spaß herum (das taten sie beim letzten Mal Mitte August nicht, da war es einfach zu heiß). Zum Abschluß kam Überraschungsgast Lamine mit Gitarre und Trommel, und fast wäre das Picknick dann noch in eine Tanzveranstaltung ausgeartet.

Tja, und nun ist plötzlich Herbst. Und mir liegt der alte Rudi Carrell auf der Zunge und im Ohr: "Wann wird’s mal wieder richtig ..."

* AMBI, 24.09.2018