Utopia Orchester

Am 3. Dezember, dem Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung, gab das Utopia Orchester unter der Leitung von Mariano Domingo sein erstes Konzert in der Heilige-Geist-Kirche Moabit. Gespielt wurden Werke von Händel, Mozart, Haydn, Henry Mancini und Leonard Cohen. Zusätzlich wurden eigene Kompositionen der Orchester-Mitglieder aufgeführt.

Wir besuchten das Konzert zusammen mit Bewohnern der EAE Urania und der Alten Jakobstraße (einige von ihnen waren auf Begleitung angewiesen). Alma und Kim wirkten bei dem Auftritt mit.

Das Utopia Orchester gehört zur "Werkstatt Utopia", einem inklusiven Musik-Projekt des Vereins KulturLeben Berlin. Es wird seit Mai 2018 von der Aktion Mensch gefördert wird. Das Ziel ist, dass Musikerinnen und Musiker mit und ohne Handicap gemeinsam musizieren.

Weitere Informationen finden Sie unter www.utopia.kulturleben-berlin.de