Leise rieseln die Blätter – Herbstabend in der Urania

Da hieß es letztens: "Schreib doch nochmal ein paar Zeilen über unser Herbstfest". Ja, gerne. Also ... wie war das doch gleich? Eine Ex-Kulturlotsin gab den Anstoß, gebürtige Russin. In Rußland liebe man den Herbst als „schönste“ Jahreszeit. Alles klar. Wir legten als Datum den letzten Oktober-Sonntag fest, den Tag der Zeitumstellung. Ein geselliger Nachmittag sollte es werden. Die Aufgabe war, dass ein jeder zum Thema Herbst etwas aus seiner Heimat beträgt; sei es Musik, Gedicht, Tanz, was auch immer. Wir hatten den großen Konferenzsaal im Ex-Hotel herbstlich geschmückt, es gab Gebäck und heiße Getränke. In der Tat brachten sich die Bewohner auch mit vielen Vorträgen ein. Mein Favorit war ein arabisches Lied, wo sich eine Zeile wie „is kalt, Alter!“ anhörte ...

* AMBI